Cookie-Richtlinie

Die meisten Websites, die Sie besuchen, nutzen Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit. Mithilfe von Cookies erkennt die Website Sie wieder, entweder während der Dauer Ihres Besuchs (mithilfe eines sog. „Sitzungs-Cookies“) oder auch bei späteren Besuchen (mithilfe eines sog. „permanenten Cookies“).                

Cookies erledigen vielfältige Aufgaben. Beispielsweise können Sie mit ihrer Hilfe effizient durch die Seiten navigieren, Benutzereinstellungen speichern und ganz allgemein von einer höheren Benutzerfreundlichkeit der Website profitieren. Cookies beschleunigen und vereinfachen Ihre Interaktion mit der Website. Wenn eine Website keine Cookies nutzt, geht sie bei jedem Seitenwechsel davon aus, dass Sie ein neuer Besucher sind – beispielsweise werden Sie nicht erkannt, wenn Sie Ihre Anmeldedaten eingeben und zu einer anderen Seite wechseln. Ihre Anmeldung kann so nicht aufrechterhalten werden.

Einige Websites nutzen Cookies auch für zielgerichtete Werbung bzw. zielgerichtetes Marketing, beispielsweise ausgehend von Ihrem Standort bzw. Ihren Internet-Nutzungsgewohnheiten.

Cookies können von der Website gespeichert werden, die Sie besuchen (sog. „Erstanbieter-Cookies“) oder von anderen Websites, die Inhalte auf der von Ihnen betrachteten Seite bereitstellen (sog. „Drittanbieter-Cookies“).

Was enthält ein Cookie?

Ein Cookie ist eine einfache Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrem Computer bzw. Mobilgerät gespeichert wird. Nur dieser Server ist in der Lage, den Cookie abzurufen und dessen Inhalt zu lesen. Jeder Cookie ist speziell auf den jeweiligen Webbrowser abgestimmt. Er enthält einige anonymisierte Informationen wie etwa eine eindeutige Kennung sowie den Namen der Website und einige Ziffern und Buchstaben. Mit seiner Hilfe kann eine Website Daten wie etwa Ihre Benutzereinstellungen speichern.

Was können Sie tun, um zu verhindern, dass Cookies gespeichert werden?

Einigen Menschen ist es nicht recht, wenn Websites Daten auf ihrem Computer speichern, insbesondere wenn diese Daten von dritter Seite ohne ihr Wissen gespeichert und genutzt werden. Auch wenn diese Cookies in der Regel recht harmlos sind, möchten Sie vielleicht nicht, dass Werbung angezeigt wird, die auf Ihre Interessen abgestimmt ist. In diesem Fall können Sie einige oder alle Cookies sperren und auch bereits gespeicherte Cookies löschen. Sie müssen sich jedoch dessen bewusst sein, dass Sie dadurch möglicherweise einen Teil der Funktionen der Website einbüßen. Informationen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unten unter „Wie kann ich Cookies steuern?“.

Wie nutzt die Website von GLORY Cookies?

Wir nutzen Cookies, um die Funktionalität unserer Website zu erweitern, indem wir Ihre Benutzereinstellungen speichern, beispielsweise die Sprache, die Sie für die Anzeige von gloryglobalsolutions.com ausgewählt haben. Wir nutzen Performance-Cookies für interne Zwecke, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit anbieten zu können. Anhand der von Cookies bereitgestellten Informationen können wir analysieren, wie die Besucher unsere Website nutzen, damit wir die Präsentation der Inhalte verbessern können.

Wir verkaufen die mithilfe von Cookies gesammelten Informationen nicht und geben diese auch nicht an Dritte weiter, außer wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (beispielsweise an Strafverfolgungsbehörden bzw. an andere Behörden).

Wenn Sie steuern möchten, welche Cookies von der GLORY Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden, finden Sie entsprechende Informationen unten unter „Wie kann ich Cookies steuern?“.

Wie kann ich Cookies steuern?

Webbrowser-Cookies:

Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie die Einstellungen im Browser ändern, sodass Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies gespeichert werden. Sie können Cookies aber auch komplett sperren. Sie können auch bereits gespeicherte Cookies löschen.

Wenn Sie die Speicherung von Webbrowser-Cookies auf Ihrem Gerät einschränken bzw. sperren möchten, können Sie dazu die Browser-Einstellungen ändern. Der Hilfefunktion des Browsers können Sie entnehmen, wie Sie dabei vorgehen müssen. Sie können aber auch www.aboutcookies.org besuchen. Die Website enthält umfassende Informationen, wie Sie dies mit unterschiedlichsten Desktop-Browsern erreichen können.

Die GLORY Website funktioniert auch ohne Cookies. Sie büßen jedoch einige Funktionen ein, wenn Sie Cookies deaktivieren. Die Website speichert beispielsweise nicht die von Ihnen ausgewählte Anzeigesprache.

Drittanbieter-Cookies: Auf einigen Seiten von gloryglobalsolutions.com sind Videos von YouTube eingebettet. Seiten mit eingebetteten Inhalten speichern möglicherweise Cookies der betreffenden Website. Wenn Sie eine der Social-Media-Schaltflächen auf unserer Website nutzen, wird dadurch möglicherweise von dem von Ihnen gewählten Sharing-Dienst ein Cookie gespeichert. Glory kann die Verbreitung solcher Cookies nicht kontrollieren. Daher sollten Sie die betreffende Drittanbieter-Website konsultieren, um hierzu weitere Informationen zu erhalten.